Noel gelingt Doppelpodium im Homberg

Am vergangenen Wochenende fand das legendäre Homberg Race zum 22. Mal statt. Zur Ausnahme mal mit Sonnenschein, war die gesamte Schweizer Gravity Szene (Downhill und 4Cross) im bernischen Homberg vertreten. Noel zeigte, dass er sich auf seinen beiden Bikes sehr wohl fühlt und schnappte sich am Samstag beim Dual Eliminator Race den 3. Rang hinter Lutz Weber und Yanik Pfister. Am Sonntag beim Shorttrack Downhill zeigte er sich ebenfalls bereit für die lange Saison und platzierte sich hinter seinem Teamkollegen Lutz Weber auf Rang 2.

Die komplette Leibstadter Rangliste präsentiert sich wie folgt:

4Cross Elite (Link Rangliste):
3. Noel Niederberger
5. Simon Waldburger
8. Fabian Gärtner
13. Ingo Schegk
16. André Graf
17. Jan Evers
20. Roger Keller

Downhill Elite (Link Rangliste):
2. Noel Niederberger
17. Roger Keller

360° Streckenvorschau (Dual Eliminator):

Dual Eliminator Replay swiss-sport.tv:

Finallauf Noel Niederberger:

André, Lars & Simon im Trainingslager in Südfrankreich

Todays Pumptrack-Session somewhere in France 👌🏻 📽@lars_evers #pumptrack #france #guetisession

A post shared by An Dre (@andre_grf) on

hangin it out with @urbanrotnik 😎 . . #france #tbt #urbanurotniku #pumptrack #playboy

A post shared by Simon Waldburger (@simonwaldburger) on

Pumptrack Pont de l'isere 🇫🇷 #pumptrack #tabletop #pontdelisere #hipsdontlie

A post shared by An Dre (@andre_grf) on

Bonjour 🇫🇷 #Bmx #Race #4cross #Grenoble

A post shared by An Dre (@andre_grf) on