Noël gewinnt den ersten Junioren Downhill Weltcup

Seit diesem Jahr wird im Downhill Weltcupzirkus erstmals eine separate Juniorenkategorie (U19) ausgetragen. Gestartet ist der diesjährige Weltcup nun an diesem Wochenende im schottischen Fort William.
Bereits in der Qualifikation vom Samstag konnte Noël mit einem 2. Platz aufhorchen lassen. Nach der ersten Zwischenzeit vermochte er sogar mächtig aufzudrehen und hatte danach die schnellste Abschnittszeit vorzuweisen.
Am Sonntag konnte er dann nochmals einen drauflegen und fuhr 7.2 Sekunden schneller die Strecke hinunter als am Vortag. Mit seiner Finalzeit (von 4 Minuten 49 Sekunden) wäre er bei den Herren glatt unter den Top40 der Weltelite gelandet.
Dies ist übrigens der erstmalige eines Schweizers in der Disziplin Downhill und wir sind sehr stolz darauf, dass dieser jemand aus unseren Reihen stammt.
Ebenso war Noël an diesem Wochenende der einzige der die britische Übermacht (Sieger Herren / Siegerin Damen / Siegerin Juniorinnen) durchbrechen konnte.

Man kann übrigens einen Lauf von Noëls Teammanager Claudio Caluori über die anspruchsvolle Downhillpiste im Nordwesten Schottlands begutachten.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von admin. Permanenter Link des Eintrags.
admin

Über Florian Gärtner - "admin"

Florian ist Technischer Leiter des Veloclub Leibstadt und somit verantwortlich für die Renn- und Nachwuchsabteilung im Mountainbikebereich. Er ist ebenso an der Organisation des MTB Festivals Leibstadt beteiligt und amtet nebenbei hier als Webmaster.