Simon 3. im 4Cross Gesamtweltcup / Ingo im Pech

Simon sicherte sich am letzten Weltcup Rennen im belgischen Malmedy mit dem 3. Rang auch gleich den 3. Gesamtrang und sein bisher bestes Saisonergebnis. Ingo fuhr ebenfalls sehr stark, stürzte jedoch im Halbfinale so schwer, dass er sich den Oberschenkel gebrochen hat. Wir wünschen ihm hierbei eine gute Genesung!
Mehr Details über die Leibstadter Performance gibt es in folgendem Video:

Die Resultate der weiteren Leibstadter:

Rookies:
3. Lars Evers

Elite:
3. Simon Waldburger
8. Ingo Schegk
17. André Graf

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von admin. Permanenter Link des Eintrags.
admin

Über Florian Gärtner - "admin"

Florian ist Technischer Leiter des Veloclub Leibstadt und somit verantwortlich für die Renn- und Nachwuchsabteilung im Mountainbikebereich. Er ist ebenso an der Organisation des MTB Festivals Leibstadt beteiligt und amtet nebenbei hier als Webmaster.