Martin, Simon und Tobias holen Gesamtsieg im Downhill und 4Cross

Vergangenes Wochenende war gleich doppelt viel los in den Mountainbike Gravity Disziplinen.
Am ersten Oktoberwochenende fand sowohl der letzte Lauf des iXS Swiss Downhill in Bellwald sowie des Bergamont Swiss 4Cross Cups in Wolfach statt.
Sowohl Martin als auch Simon lagen bereits vor dem letzten Rennen auf den Spitzenpositionen im Kampf um den Gesamtsieg. Bei Martin lag der Vorsprung jedoch nur bei einigen wenigen Punkten.
Das Finale des Bergamont Swiss 4Cross Cups ging am 25. Tag der Deutschen Einheit (Samstag, 3. Oktober) im schwarzwäldischen Wolfach über die Bühne. Simon konnte nach einem 3. Platz in der Qualifikation im Finallauf souverän die Führung vor der ersten Kurve übernehmen und gab diese bis ins Ziel nicht mehr her. Auch Tobias konnte durch einen dritten Rang in der Tageswertung die Führung in der Kategorie Hobby innehalten.

Martin konnte seine Erfahrung bei widrigen Bedingungen am Sonntag in Bellwald ausspielen und erzielte den 2. Rang hinter dem Tagessieger Lutz Weber und sicherte sich damit genug Punkte für den prestigeträchtigen Gesamtsieg der Schweizer Downhillszene.

Nun ist die Rennsaison definitiv zu Ende und die Wintersaison steht als willkommene Abwechslung vor der Türe.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von admin. Permanenter Link des Eintrags.
admin

Über Florian Gärtner - "admin"

Florian ist Technischer Leiter des Veloclub Leibstadt und somit verantwortlich für die Renn- und Nachwuchsabteilung im Mountainbikebereich. Er ist ebenso an der Organisation des MTB Festivals Leibstadt beteiligt und amtet nebenbei hier als Webmaster.