Aargauer Zeitung 5. September 2017 – Der Aargauer Simon Waldburger gewinnt in Slowenien – Teamkollege Fabian Gärtner ebenfalls auf dem Podest

Der Aargauer Simon Waldburger gewinnt in Slowenien – Teamkollege Fabian Gärtner ebenfalls auf dem Podest

Der dritte von vier Gold-Events hatte es in sich. Die wiederkehrenden Gewitter mit starken Platzregen und extremen Sturmböen machten den Fahrern bereits im Training zu schaffen. Die aufgeweichte, klebrige Strecke war physisch wie auch technisch sehr anspruchsvoll. Es war deshalb wenig erstaunlich, dass es bereits in der Qualifikation, welche in Form von drei Punkteläufen ausgetragen wurde, wild zu und her ging.