Aargauer Zeitung 10. Juli 2018 – Leibstadter 4Cross-Biker bleiben unter den Erwartungen

Leibstadter 4Cross-Biker bleiben unter den Erwartungen

Bereits zum 4. Mal in Folge fanden in Val di Sole im Trentino die 4Cross-Weltmeisterschaften statt. Gleichzeitig mit der Weltcupveranstaltung im Cross Country und Downhill wurde der ausgezeichnet organisierte 4Cross-Wettkampf bei guten Track- und Wetterbedingungen vor sehr vielen begeisterten Zuschauern ausgetragen. Ingo Schegk, Simon Waldburger und Fabian Gärtner erreichten an der 4Cross WM kein Spitzenergebnis.